Wissenschaftslektorat: Korrekturlesen wissenschaftlicher Texte

Schließen

Wissenswertes über:

Wissenschaftslektorat: Korrekturlesen wissenschaftlicher Texte

Lektorat für Hausarbeiten und Abschlussarbeiten aller Fachbereiche

Im Studium an Universitäten und Hochschulen ist es wichtig, eine einwandfreie Hausarbeit und Abschlussarbeit einzureichen. Das Beachten der Formalia, das Einhalten der Zitiervorschriften und sprachliche Expertise unterstreichen die Sorgfalt, mit welcher eine wissenschaftliche Arbeit erstellt wurde. Eine Arbeit in der entsprechenden Qualität abzugeben, wird sich dementsprechend auch in der Benotung niederschlagen.

Wissenschaftliche Lektorate als eigene Fachdisziplin

Ein wissenschaftliches Lektorat unterscheidet sich immens vom 'normalen' Korrekturlesen, wie man es aus dem Alltag kennt. Dies liegt unter anderem daran, dass für akademische Arbeiten und Texten wesentlich mehr Aspekte zu beachten sind als bei nicht wissenschaftlichen Texten. Natürlich sind auch bei einer wissenschaftlichen Arbeit Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik zu prüfen. Dazu kommt aber noch, dass gerade bei Texten höherer Qualifikationsstufen wie einer akademischen Masterarbeit oder Dissertation spezifische Anforderungen erfüllt werden müssen: Studierende sollen unter Beweis stellen, dass sie die gewonnenen Erkenntnisse selbstständig in ein professionelles Format, eben eine Abschlussarbeit, bringen können. Dies ist nicht nur sprachlich anspruchsvoll, sondern auch die Formatierung der Arbeit bzw. des Textes sollte stimmig sein. Akademische Texte erfordern also einen passenden Lektor, der mehr beherrscht als reines Korrekturlesen.

Für folgende Formate haben sich das Korrekturlesen (Lektorat oder Korrektorat) besonders bewährt:

  • Begleitende Studienleistungen: Hausarbeit, Seminararbeit, Gutachten, Protokolle
  • Abschlussleistungen im Studium: Bachelorarbeit, Masterarbeit, Diplomarbeit, Dissertation/Doktorarbeit

Wissenschaftliche Sorgfalt und ein sensibler Umgang mit akademischen Texten und Daten sind wichtige Qualitätsstandards, nach denen Lektoren und Korrektoren für akademische Texte arbeiten und korrigieren sollten. Gleichzeitig ermöglicht es ein wissenschaftliches Lektorat auch, dass sich Studenten ein Feedback zu ihrer Arbeit einholen können, was dazu beitragen kann, Unsicherheiten im Vorfeld der Abgabe zu reduzieren.

Wissenschaftliches Lektorat für Unternehmen

Ein wissenschaftliches Lektorat ist auch für Unternehmen interessant, die im forschenden und akademischen Umfeld arbeiten. Auch deren Kunden und Stakeholder erwarten professionelle Dokumente in der Kommunikation, die ohne Fehler sind. Aber nicht nur Dokumente der internen sowie externen Kommunikation sollten lektoriert werden, sondern beispielsweise auch die Website eines Unternehmens sollte man lektorieren, damit Sprache, Interpunktion und Stil fehlerfrei zum Ansehen und Unternehmensimage passen.

Grundsätzlich gelten für Lektoren wissenschaftlicher Unternehmen oder akademischer Texte die gleichen Anforderungen wie auch für die Prüfung und das Korrekturlesen einer akademischen Abschlussarbeit. Wissenschaftliche Neutralität, Sorgfalt und Expertise sind die wichtigsten Qualitätsmerkmale eines guten Lektorats oder Korrektorats.

Rund um den Ablauf eines Lektorats/Korrektorats

Unabhängig davon, ob Sie ein Student sind oder Texte für ein Unternehmen lektorieren lassen möchten, kann ich individuell auf die Anforderungen für Ihren wissenschaftlichen Text eingehen. Im Vorfeld erfolgt die Verständigung darüber, ob ein wissenschaftliches Lektorat oder ein Korrektorat durchgeführt werden soll. Hier ist auch bedeutsam, um welche Art Text oder akademische Arbeit es sich handelt; schließlich werden an eine Bachelorarbeit andere Anforderungen gestellt als an eine Firmenpräsentation. Nachdem Sie mir mitgeteilt haben, bis wann Sie den fertigen Text benötigen, erhalten Sie ein Angebot mit dem entsprechenden Preis. Wenn Sie beauftragen, beginne ich umgehend mit dem Lektorat bzw. dem Korrekturlesen, d. h., der gesamte Text wird sprachlich, stilistisch und formal korrigiert und überprüft. Nach der Korrektur bleibt Ihr persönlicher Schreibstil in jedem Fall erhalten. Nutzen Sie die Vorteile einer erfahrenen Lektorin!